Archiv für den Tag 05/05/2020

How to Perform Better – A Mindgame

Sehr gut erklärt:)

Product - Comparisons

Do as you like but always work on your passion!

Hallo friends and welcome,

This time we will talk about how we can perform better in life.

Many of us know the situation about wanting to do something new and just ..not doing it.

Why is that so? .. Is it fear ? Or do you just not know how to do it ? Or are you just lazy ? Maybe your friends told you not to do anything because most start to talk about the negative first? You tell yourself you dont have time ?

Well mostly its all together! Why ? Because all we do is to see the negative first and why we cant make it! Isnt it dumb ? .. Yes it really is dumb! Why ? Because we limit ourselves!

People fear the unknowing, not knowing what will come and then starting to overthink the…

Ursprünglichen Post anzeigen 342 weitere Wörter

Kritik, kurz betrachtet

Ein altes, wiederkehrendes Thema, ganzheitlich betrachtet

Einen wunderschönen guten Tag, ich schreibe heute ein wenig über ein altbekanntes, aber immer aktuelles Thema „Kritik“.

Was ist im allgemeinen unter Kritik zu verstehen?

Kritik ist eine Beurteilung, die man vornimmt an einer Sache, einer Situation, einer Person und deren Handeln und was man sonst noch beurteilen kann.

Sie erfolgt aufgrund der Gedanken die man dann oft „Vernunft“ nennt, ist aber oft keinesfalls vernünftig oder rational. Die Menschheit hat sich dahingehend entwickelt, alles zu kritisieren was ihr nicht in den Kram passt und direkt zu Verurteilen, anstatt  konstruktiv und vernünftig, rational zu beurteilen.

Rationale Kritik, die auf tatsächlich vernünftigem, konstruktiven Denken basiert, ganzheitlich betrachtet, hat man in Zeiten des Internets immer seltener. Hate Speech und Mobbing haben massiv zugenommen.

Vor allem die User von Sozialen Netzwerken und Medien, haben oft keine Scheu ungeniert zu hassen und Dinge zu posten, von denen sie, wenn man sie persönlich darauf anspricht, oft nichts mehr wissen wollen.

Welche Botschaften sind in der Kritik versteckt?
  • Sachbotschaft – worum geht es eigentlich? Oft äußert sich diese Botschaft nicht sofort oder ganz klar.
  • Selbstoffenbarung – zeige ich offen oder versteckt, WAS ich denke und sagen will?
  • Beziehungsbotschaft – WAS halte ich von DIR? Vorsicht, das was da gesagt wird, kann oft das Gegenteil sein von dem was gedacht wird!
  • Appell – auch hier wieder, wird uns etwas mitgeteilt, was von uns erwartet wird. Hier kann auch wieder eine Form der Suggestion integriert sein.

Arten der Kritikern – passiv aggressive  Menschengruppen

Oft kann man sagen, das die ausgesprochenen Botschaften noch lange nicht dem entsprechen WAS der Sender dem Empfänger wirklich sagen will. Vielmals wird versucht mittels Kritik, einen Menschen zu verändern zu dem den man eigentlich haben will.

Achtung vor passiv-aggressiven Menschen, die mit ihrer oft ungerechtfertigten Kritik sich selbst besser dastehen lassen wollen. Nach außen hin, erscheint diese Gruppe der Menschen anfangs oft freundlich, innerlich aber überlegen sie schon, wie sie dich fertig machen können. Dies durchaus sogar unbewusst.

Welche Kritikmethoden üben passiv aggressive Menschen aus?

  • sich über dich lustig machen
  • wiederkehrende verletztende Sprüche, die zutiefst treffen und diese dann als Spaß deklarieren
  • subtile Anfeindungen
  • reden mit Dir – über dich, oft in der dritten Person (Ärzte die dies tun, tun dies oft aus reiner Gewohnheit und sollten nicht damit verwechselt werden)
  • eisiges Schweigen, anstatt konstruktiven Gesprächen, wenn man nachbohrt einsilbige Antworten
  • sich danach „dumm“ stellen – WAS? ICH? Niemals.
Wie kann man mit passiv aggressiven Kritikern umgehen?

Im Ernstfall, gilt wie bei jeder anderen Situation auch. Am besten gar nicht.

Läßt sich eine Zusammenarbeit nicht vermeiden, dann immer versuchen positiv zu bleiben und sich auf keinen Fall provozieren lassen.

Ist eine Konfrontation unumgänglich, dann versuche so wenig wie möglich von dir preis zu geben und sei dir darüber im klaren, dass alles was du sagst, bei nächster Gelegenheit gegen dich verwendet werden könnte. Sprecht Probleme im absoluten Klartext, möglichst wertungsfrei aus und versucht schadfrei von eurem Gegenüber weg zu kommen.

Welche weiteren Arten von Kritikern es gibt, erzähle ich euch im nächsten Blog.

Bis demnächst, Eure Katja