Archiv für den Tag 15/06/2020

Unser Wochen Tarot ♡☆

Ich schau nun schon seit über einem Jahr ziemlich oft in die Karten.

Vorher hab ich gern mal mit Ouja Boards kommuniziert, aber die Karten sind auch sehr zutreffend.

Nun habe ich beschlossen, euch daran teilhaben zu lassen.

Bei den Raunächten hatte ich vor zwei Jahren viele gute Karten, bis ich gecheckt habe, dass ich alles falsch interpretiert habe.

Oder es war alles richtig, aber nicht für mich.

Ich zeig mal die Karten für diese Woche.

Man legt und liest sie quasi von links nach rechts, im Uhrzeigersinn.

Dieses Legesystem wird auch „kleines Kreuz“ genannt und zeigt, ähnlich wie das System “ der Liebesorakel“ folgendes.

Ich nutze hierzu übrigens ein von mir selbst energetisch unterstütztes Rider / Waite Tarot

Da ich derzeit nur zu Übungszwecken lege, war an das oben gezeigte Blatt, an keine Frage gebunden (für mich).

1. 7 Kelche – als erstes gelegt.

2. Der Teufel – ich habe mich übrigens „verlegt“ aber das würde jetzt den Rahmen sprengen. Also ignorieren wir das mal, ganz gekonnt.

3. 2 Stäbe

4. Der Magier.

Ich habe zu spät gemerkt, dass ich Teufel und Stäbe vertauscht habe und da es ja, bekanntermaßen, keinen Zufall gibt, stellt sich im Tarot dann die Frage,

„deute ich nun diesen Fehler hinein oder nicht.“

Wie deuten wir denn, in größeren Legungen?

Nun. Im Vierersystem geht es relativ schnell und einfach.

1. Darum geht es.

2. Das lass besser sein oder (je nach Fragestellung!) So steht dein Gegenüber zu dir, so denkt er über dich.

3. Dies ist aktuell wichtig und sollte getan werden oder, auch hier wieder folgende Reaktionen können von außen kommen.

4. Das wird sich als/ am Ziel zeigen und! Das raten dir die Karten.

Wir müssen aber Bedenken, es gibt viele verschiedene Legesysteme und auch Karten

Jedes System hat seinen eigenen Handlungsspielraum und es bedarf eines guten Kenntnisstand, um die Ergebnisse richtig zu interpretieren.

Ich deute mal die vier Karten da oben, kurz an.

Es soll ja mein unser Wochentarot sein. Da geht es im Prinzip erst einmal gar nicht um spezielle Fragen und Themen, sondern man kann die Karten lesen, wie sie sich zeigen, wie sie gefallen sind, gezogen wurden.

Sucht euch eine Formulierung eurer Wahl aus XD

Die erste war in meinem Fall sieben Kelche. Und so, sah sie aus.

7 Kelche Rider Waite Tarot

Nicht die beste Karte, zum Start in eine neue Woche. Wobei das ganze Blatt auf den ersten Blick nicht unbedingt gut erschien.

Sie warnt mich gleich zu Beginn, das ich mich vor Illusionen hüten soll. Vielleicht kommen in dieser Woche Vorschläge und Menschen auf mich zu, denen ich nicht blindlings trauen und zustimmen soll.

Das sieht man dann im Laufe der Woche.

Die Karte danach ist nun witzigerweise der Teufel und mal schauen, was das aussagt.

Natürlich ist auch diese Karte eine Warnung. Achtung Gefahr. Unheil droht in Form eines Menschen der nicht ehrlich ist und versuchen könnte uns zu manipulieren oder gar zu erpressen.

Nun besagt aber mein Legesystem, das ich darüber nicht nachdenken muss und ich sagte euch am Anfang, das ich die Karten in der falschen Reihenfolge gelegt habe. Ich übernehme jetzt einfach diese Interpretation und hoffe auf das beste

Schauen wir nach oben, zu Karte 3.

2 Stäbe im Tarot

Diese Karte erscheint bei mir ziemlich oft, die Karte der zwei Stäbe.

Sie soll mir ja zeigen, worauf ich oder mein Liebster uns diese Woche konzentrieren soll.

Wir sollen uns darauf konzentrieren neutral zu bleiben. Am besten, bei dieser Karte, wartet man erst einmal ab. Immer mit dem Gedanken, das man sich demnächst für etwas entscheiden muss, sonst könnte man „verlieren “ mindestens die Freude am Leben.

Karte 4, zeigt uns mir aber wohin es geht mit dem Magier. So sah er aus.

Der Magier im Rider Waite Tarot

Eigentlich doch ganz sympathisch. Findet ihr nicht?

Lasst uns schauen, was er zu sagen hat.

Er steht für aktives Handeln und unabhängiges Streben nach Ganzheitlichkeit und Meisterschaft.

Er verkörpert den stetigen Austausch zwischen Bewusstsein und Unbewusstem

Er rät mir uns. Initiative zu ergreifen und uns unserem Thema engagiert zu widmen und daraus ein Meisterstück zu machen.

Was soll ich sagen. Freunde, ich bin wie so oft baff.

Ihr wisst, mein Liebster und ich schreiben an dem Buch was unser Meisterstück werden soll. Wir hauen darin fast unser gesamtes, bisher erworbenes Wissen zum Thema Bewusstsein raus!

Und ich denke, die Karten zeigen uns, wir sind auf dem richtigen Weg.

Ich habe keine einzige vorher gesehen sondern ich lege, natürlich, intuitiv und ich bin immer wieder begeistert! Über das Wissen der Karten.

Ich werde das wohl öfter mal zeigen. Oder?

.

für mehr Input

oder auch mal eine Legung für euch, abonniert uns und spendet mir ein neues Kartendeck 😀

€2,00


Managing Money

How important is it to manage your money ?

Well i would say very important if you want to be successfull.

The problem with most people these days and their money problems is: They got no management.

They get their monthly income and often start to spend it without counting and than they wonder how they got no more left.

This is a small list of how you can save money and have a better overlook:

First: Make a list with all your „must pay’s“ and how much you actually make.

Second: Sort it! Sometimes you may pay stuff that you didnt used since decades but forgot to cancel the subscription.

Third: Dont believe what is written on the paper when you receive a receipt. Often a cashier in a store takes more money than the product costs.

(It happend few times to me but i dont believe it when they say it was an error from the system) They do this often enough to fool some people over cents and sometimes few bucks so be aware and look at it closer.

Fourth: When you finally sorted everything, you should look at it and maybe there is something you wont really need at all.

Fifth: Count how much you need for food! This should be the second part after your must pay list.

If you want money on the side, start to put some on the side – even if it is only 5$ per week or month. It will definetly come in handy and you will learn to value it more.

After you got your list you will see how much you have, how much you can and should spend and how much you can put aside.

This will help you more than you think.

Write down everything and start to manage your money!

Help us to grow and expand with a little coffee!

🙂

€2,00