Archiv für den Tag 14/08/2020

Channeling #1

Ich habe lange überlegt ob ich Euch mal ein paar Impressionen in Channelings Jenseitskontakte gebe die mir besonders in Erinnerung geblieben sind.

Und ich denke ja, warum nicht.

Wo fang ich an?

Muss ich das nochmal erklären? Im Prinzip sind Jenseitskontakte der teilweise „spontan“ entstandene Kontakt zu den, zum Teil „zufällig“ anwesenden Seelen oder Seelenteilen bereits verstorbener Menschen oder Tiere.

Beim Channeln ist das ganze geplant und ich rufe gezielt nach ganz bestimmten Menschen oder Tieren, die auch bereits verstorben sind.

Ich bin durchaus in der Lage die entsprechenden Seelen zu sehen, in der Gestalt in der sie sich zeigen wollen, aber oft ist es so, dass ich sie energetisch bei mir fühle, so wie man tatsächlich abwesende, lebendige Menschen oder Tiere wahrnehmen kann.

Dazu kommt das ich ihre Gedanken und Gefühle wahrnehmen kann und sie teilweise auch höre.

Ich übe das auch sehr oft und manchmal hab ich auch durchaus, miese Gefühle dabei, so dass ich die ganze Sache nicht als positiv empfinde. Aber das ist vor allem, wenn meine Besucher spontan und ohne dass ich sie erwartet habe, anwesend sind.

Auch eher selten.

Ist halt die Frage, interessiert es euch? Wollt ihr ein paar Erlebnisse hören/lesen oder nicht?

Sagt mal Bescheid.

Was enthält ein „Lebens-/Seelenplan“? -Vor der Inkarnation

Wenn einem die Ideen ausgehen, kann man ja ruhig mal ältere, von euch fast ungelesene Beiträge rebloggen.

Katjas Bauchladen

Hallo zusammen,

In diesem Blog werde ich über meine Erfahrungen berichten und darüber.was geschah, bevor ich auf der Erde inkarnierte.

Erstens: Wenn Sie einen Schritt von außen in dieses Universum machen, werden Sie wahrscheinlich und höchstwahrscheinlich Ihr Bewusstseinslevel verlieren. Das bedeutet, dass Sie keine Klarheit darüber haben werden, was Sie tun, je nachdem, wann, was, wie und mit wem Sie wieder heraus gehen werden. Sie wissen genau wie Sie sich in einem Traum fühlen … nur Autopilot bis Sie frühs aufwachen.

Ich kam mit einer anderen Seele hierher und wir waren immer zusammen. Es gab einen anderen welcher uns sagte, wir sollen kommen weil es hier toll wird aber das ist eine andere Geschichte. Nachdem wir hierher gekommen waren, wussten wir, dass wir nicht jedes Leben so planen können, wie wir es gerne hätten, und dass wir nicht bewusst zusammen sein würden, bis eine bestimmte Anzahl von Leben vorbei sein…

Ursprünglichen Post anzeigen 695 weitere Wörter

School Cafeteria

We were in the school cafeteria and the doors got blocked. We panicked not because the police was going to come, but the location changed completely and the walls had a very creepy and bloody dust.

We were 3 people including myself.

„And what happend next?“ Asked the agent who interrogated us in seperat rooms.

„Brad fell unconscious and dissapeared in front of our eyes, i dont how else to tell you.. He was suddenly a lake of red liquid .. it seemed like blood“

„Did you took any medicaments or drugs ?“

„No never, we were just there to get the milk which was thrown away every day. The director of the school was okay with it but just today it all went crazy..“

„So the walls got bloody and dirty and your friend changed to liquid.. sounds enough for us“ said the agent smiling.

„The milk jake, were not given to anybody … do you want to know why?“

„What do you mean ? Was there something in it?“ I asked

„Yes… the milk was contaminated with something that even we never have seen before. A hallucinating substance with a bizarre effect“

„Bizarre effect ? Could you tell me more?“

„We currently try to figure out what it does …the only thing we can say for now is, whenever someone uses the substance, they dissapear into a different world… And the body either dies or else“

„THERE YOU HAVE IT! So we are not fault for his death!“ I said loud.

„Yes youre not … but do you want to know what really happend in the cafeteria two hours before?…We set you all up.. Just to test it… Funny right?“

„Fu….nny? .. my vision…“ the walls changed .. he dissapeared? ..

Repeating Dreams.

Hello there, Back from another week and presenting you with .. not much! As you mightve read before, i was trying out some stuff to get out of my body (astral travel) and it didnt worked like i hoped it would. Instead, i was back in repeating dreams but now its strongly random and i […]

Another Dream – The temple ?

After i fell asleep, i wandered unconsciously between a blurred and a slowly sharpening screen. After a few seconds, i found myself back inside a pyramid in which nothing was there except a big door with three people on it. One of them looked like anubis with the animal head and he was holding a […]

Doubtful Adventures – Moving Forward

After the sudden loss of energy i felt destroyed because i now knew what brought the problems of using blood magic. But yet i didnt knew the whole truth about it… As i was laying on the bloody grass and looking into the sky, i wondered what the village meant before they got killed by […]