Channeling #1

Ich habe lange überlegt ob ich Euch mal ein paar Impressionen in Channelings Jenseitskontakte gebe die mir besonders in Erinnerung geblieben sind.

Und ich denke ja, warum nicht.

Wo fang ich an?

Muss ich das nochmal erklären? Im Prinzip sind Jenseitskontakte der teilweise „spontan“ entstandene Kontakt zu den, zum Teil „zufällig“ anwesenden Seelen oder Seelenteilen bereits verstorbener Menschen oder Tiere.

Beim Channeln ist das ganze geplant und ich rufe gezielt nach ganz bestimmten Menschen oder Tieren, die auch bereits verstorben sind.

Ich bin durchaus in der Lage die entsprechenden Seelen zu sehen, in der Gestalt in der sie sich zeigen wollen, aber oft ist es so, dass ich sie energetisch bei mir fühle, so wie man tatsächlich abwesende, lebendige Menschen oder Tiere wahrnehmen kann.

Dazu kommt das ich ihre Gedanken und Gefühle wahrnehmen kann und sie teilweise auch höre.

Ich übe das auch sehr oft und manchmal hab ich auch durchaus, miese Gefühle dabei, so dass ich die ganze Sache nicht als positiv empfinde. Aber das ist vor allem, wenn meine Besucher spontan und ohne dass ich sie erwartet habe, anwesend sind.

Auch eher selten.

Ist halt die Frage, interessiert es euch? Wollt ihr ein paar Erlebnisse hören/lesen oder nicht?

Sagt mal Bescheid.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.