Archiv für den Tag 18/08/2020

UNIVERSAL CONSCIOUSNESS – FACTS #1

Here you could now first add all my/our old posts.

This one: https://katjasbauchladen.com/2020/06/25/warum-steigt-das-bewusstsein-der-menschen-nicht/

or this one: https://katjasbauchladen.com/2020/06/01/limitierende-glaubenssatze/

Or in principle almost all of them, as I am very often only concerned with consciousness.

But now let’s get it straight again.

Does humanity really want to be „Conscious“?

Does this question really arise? You know what? Do you want to read the truth? Are you even ready and willing to face the truth?

I say the greatest mankind is not ready to see or experience the truth, nor is it capable of dealing with the truth!

The reasons for this are many and varied and are mainly to be found in the spiritual realm!

Read again here: https://katjasbauchladen.com/2018/08/17/bist-du-eine-alte-seele/

Fact is, each of us has his own reasons to incarnate and live on this planet and his own goal. This goal is NOT the goal of the general public nor of the majority. Correspondingly, what each one of us does is not adapted.

Those of us who incarnate here with the goal of helping humanity or even the animals, will accordingly find that achieving this goal seriously can be made difficult by others, because this planet does not consist of light and love. As we have already mentioned many times.

For example here: https://katjasbauchladen.com/2020/08/08/why-everything-is-love-and-light-is-a-lie/

If you want to know more, you can read our big book.

Universelles Bewusstsein – Fakten #1

Hier könnte man nun zuerst meine/unseren ganzen alten Beiträge hinzufügen.

Diesen: https://katjasbauchladen.com/2020/06/25/warum-steigt-das-bewusstsein-der-menschen-nicht/

oder diesen: https://katjasbauchladen.com/2020/06/01/limitierende-glaubenssatze/

Oder im Prinzip fast alle, da es mir sehr oft nur ums Bewusstsein geht.

Nun aber mal wieder Klartext.

Will die Menschheit wirklich „BEWUSST“ sein?

Stellt sich diese Frage wirklich?

Wisst ihr was? Wollt ihr die Wahrheit lesen???

Seid ihr überhaupt bereit und GEWILLT euch der Wahrheit zu stellen?

Ich sage, der größte Menschheit ist weder bereit, die Wahrheit zu sehen oder zu erfahren, noch ist sie fähig mit der Wahrheit umzugehen!

Die Gründe dafür sind vielfältig und hauptsächlich im spirituellen Bereich zu finden!

Lest noch mal hier: https://katjasbauchladen.com/2018/08/17/bist-du-eine-alte-seele/

Fakt ist, jeder von uns hat nun mal seine ganz eigenen Gründe auf diesem Planeten zu inkarnieren und zu leben und sein eigenens Ziel.

Dieses Ziel, ist NICHT das Ziel der Allgemeinheit noch der Mehrheit. Entsprechend unangepasst ist das, was jeder einzelne tut.

Diejenigen unter uns, welche mit dem Ziel der Menschheit oder auch den Tieren zu helfen, hier inkarnieren, werden entsprechend feststellen, dass dieses Ziel ernsthaft zu erreichen, von anderen schwergemacht werden kann, weil dieser Planet nun einmal nicht aus Licht und Liebe besteht.

Wie wir schon oft erwähnt haben.

Zum Beispiel hier: https://katjasbauchladen.com/2020/08/08/why-everything-is-love-and-light-is-a-lie/

Asche auf mein Haupt, ich hab ihn auf Englisch geschrieben. Die deutsche Übersetzung machen wir sofort.

Aber der Übersetzer kann es euch solange zeigen.

Wenn ihr mehr wissen wollte, lest doch gern mal unser großes Buch!

Bewertung: 1 von 5.

Intervallfasten #2

Applaus, applaus. Wer sollte mir, oder uns, denn auf die Schulter klopfen, wenn nicht WIR selbst.

Zuerst einmal gibt es heute eine Einladung in die von mir, wieder eröffnete Fasten-Motivationsgruppe, die ich erstellte vor 2 Jahren, weil viele Apps nur Geld verdienen wollen, aber nicht wünschen dass die Mitglieder sich untereinander kennen lernen.

https://www.facebook.com/groups/2100178886865674/

Hier der Link in die noch jungfräuliche Motivationsgruppe und los gehts,


Teil 2 unseres Themas Intervallfasten:

Intervallfasten für Anfänger

Gestern haben wir gelernt, dass Intervallfasten, pauschal gesehen erst einmal nichts weiter bedeutet, als in Intervallen zu fasten. Das bedeutet auf Deutsch, zu festgelegten Zeiträumen nichts, gar nichts zu essen.

Aber ganz so simpel muss es nicht sein und wir starten mit den Erklärungen, welche Zeiträume und Möglichkeiten gibt es?

Zeiträume / Intervalle beim Fasten

16:8

Dies ist wohl die bekannteste Variante, die von vielen propagiert wird. Genannt sechzehn zu acht.

Sechzehn Stunden nichts essen, ist auch für Anfänger machbar, wenn sie das Zeitfenster auf die Nacht verlegen.

Je nachdem ob man lieber Frühstückt oder zu Abend isst, empfielt es sich, den Zeitraum entsprechend anzupassen.

Ich faste unter der Woche am liebsten von 19 Uhr bis vormittags um 11 Uhr, weil ich erstens ohnehin nie frühstücke, schon immer nicht. Und es mich dann nicht stört und ich auf der anderen Seite, so abends noch mit den Kindern gemeinsam essen kann.

Das gute ist nämlich, dass ich bis um 11 Uhr schon Kaffee trinken kann und mit kohlenhydratfreiem Mandelgetränk meinem Kopf vorheucheln kann, es wäre Milch drin. Ganz schwarz trinken, mag ich dann doch nicht.

Schwarzer Kaffee, ungesüßter Tee und viel Wasser sind in der Fastenphase erlaubt. Als Anfänger würde ich auch nicht auf die Teesorte schauen, als erfahrener Faster, weiß ich aber dass man Kräutertee nutzen sollte und keinen Früchtetee. Aufgrund der Tatsache das vor allem Früchtetees oft Zucker enthalten, was zum Teil sogar noch dazugefügt wird. Damit kann man sich beschäftigen, sobald Fasten in Leib und Seele übergegangen ist, als Anfänger hat man andere Probleme.

14 : 10

Die seltener propagierte Variante, mit längerem Essenszeitraum, die ich persönlich als nicht so effektiv erachte, weil 14 Stunden nichts essen nicht unbedingt unnormal sind.

Hier kann man den Zeitraum ganz entspannt auf die Nacht verlegen und sollte aber dann, entgegen meiner gestrigen Äußerung doch schon darauf achten, WAS man isst.

Die Gefahr hier, gar keine Erfolge zu erzielen, wenn man an seinem gesamten Lebensstil nichts ändert ist sehr groß.

14:10 klingt in meinen Ohren immer so wie „ich will schon fasten, aber eigentlich auch nicht“. Und ich würde diese Version vor allen nur erst einmal den Leuten empfehlen, die unter körperlichen Erkrankungen leiden und Medizin nehmen und dadurch einfach etwas essen müssen, wo eventuell schon Fastenzeit wäre.

17:7, 18:6

die etwas verlängerten Versionen des 16:8 und für Menschen geeignet, die schnell, viel Gewicht verlieren wollen. Die lange Phase von 18 Stunden im Dauerzustand ausprobieren zu wollen, wird irgendwann dazu führen, dass man sich unbedingt damit auseinander setzen muss, WAS der Körper für Nährstoffe benötigt um sie ihm dann auch dauerhaft zuzuführen.

Wer im moderaten Bereich Gewicht verlieren will, für den reicht 16:8 für den Anfang völlig aus.

20:4 „Warrior/Krieger-Diät“

für mich eine der schwierigsten Stile, da man hier tatsächlich eben nicht mehr intuitiv essen sollte, sondern seinem Körper genau das geben MUSS, was er benötigt. Was bedeutet, dass man genau wissen muss, WAS der Körper benötigt.

Für eine kurze Zeit 20:4 zu machen, mag in Ordnung sein, aber langfristig besteht die Gefahr (wie auch bei 18:8) dass man seinen Körper nicht gut genug versorgt, was die Nährstoffe angeht.

Dann drohen Schäden, die man gar nicht sofort, als solche erkennen wird.

Haarausfall infolge Mangelernährung, zum Beispiel, erfolgt erst etliche Wochen NACH dem Mangel! Wo man eventuell keinen Bezug mehr hat, was da war und was nun genau die Ursache für den Haarausfall ist.

5:2

Ich persönlich habe diese Version noch nicht getestet, außer vielleicht ab und zu mal unfreiwillig, wenn ich krank war.

Fünf zu Zwei bedeutet, dass ich an Fünf, von mir gewählten Tagen ganz normal esse und an zwei, nicht aufeinanderfolgenden Tagen, gar nichts esse oder in der abgewandelten Form nur 500 kcal zu mir nehme.

Dies ist eher keine Methode Gewicht zu verlieren, kann aber dazu beitragen, den Körper zu entlasten.

Als Fasteneinstieg mit der 500 kcal Methode sicher probierbar.

Morgen geht es weiter mit WER kann und darf alles fasten und welche Fallstricke gibt es.

Bewertung: 1 von 5.

World Conspiracy

What if we are not humans, but beings from a far different dimension who incarnated into flesh, in order to … … do what we want? –

But a species a long time ago managed to trap our memory and delete it for a time as long as we are in this body and our mission is to remember WHO and WHAT we really are?

And that this system with all food and chemicals are specailly designed to hold us down, otherwise the system would collapse and those people wouldnt live and control as they always did?

And those who remember and talk will be either missheared or made stupid looking ?

And the history is a big fragment after fragment to never find the real answer which is inside of us. Intead many will search in the outside and find nothing other than what really happend.

In the eye of death, you will see the illusion of this world and that nothing mattered at all but only you as a soul who knows finally all again?

Many will be in shock if they find out but only a few will really understand whats all about ..

The trap awaits when the body dies.

Want to know more ? Take a look in our book

Visit in Hell – The Judge of Torment

I was struck by lightening.. and went straight from laughing, to lights out. It went quicker than i thought but i wasnt expecting hell nor heaven when i would die. But i found myself in a open cell in hell.. It seemed i was alive at first but than i knew i was dead because […]

Sind wir, was wir zu sein glauben? Glaubenssätze einfach erklärt.

Zunächst einmal, ihr könnt auch sehr viel über das Thema in meinem Buch lesen. Gern auch kostenlos über Kindl. Einfach im Kindl oder auf Amazon „Glaubenssätze spirituel betrachet“ eingeben, das Buch ist von 2018 und ich bin Katja Kubiak. Es freut mich sehr, wenn meine Leser auch eine Rezension dalassen. Ich bekomme zwar sehr viel […]