Schlagwort-Archive: Erfolge

Die Bereitschaft zur Veränderung

Der eigenen Gewohnheiten, hin zu mehr Effizienz und Durchsetzungsvermögen kommt erst, wenn die Schmerzgrenze stärker erreicht ist, als die Komfortzone.

Vorher muss man nicht, und ich meine wirklich nicht! darauf warten oder hoffen, dass man sich ernsthaft bemüht, etwas anders zu machen.

Menschen verändern sich nicht, wenn es ihnen noch in irgendeiner Weise so gut geht, dass sie noch Gründe finden, sich nicht anzustrengen.

Das hat auch nichts mit anderen zu tun, sondern mit ihrem eigenen Mindset, welches nicht nach Erfolg strebt.

Oft sind auch unbewusste Glaubenssätze mit involviert.

Was ich euch sagen kann, wenn ihr euch zum besseren verändern wollt und niemand das gleiche will, wie ihr, macht es alleine.

Verlasst euch auf niemanden.

Weder euren Partner noch den besten Freund, noch eure Kinder.

Es ist euer Leben und ihr könnt es nur für euch leben und für die Kinder, solange die das überhaupt wollen.

Erfolgreich werdet ihr nur, mit Durchsetzungsvermögen und Ausdauer und Konsequenz und TUN.

Erwartet nicht, dass andere die selben Opfer bereit sind, zu bringen!

Aber wenn der Erfolg dann da ist, denkt dran, diesen Kuchen habt ihr alleine gebacken und nun verschenkt ihn nicht.

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich euch.

Bei uns hat es stark geregnet und die Vögel erzählen das glücklich vorm Haus.

Bis zum nächsten Blog.

aufstehen, fallen, weitergehen, circle of life, motivation, power, willenstärke, veranschaulichung

fünf Wege, Deine Motivation zu killen – instant

  1. Erzähl das, was du vorhast, anderen! Völlig egal wem, am besten ungefragt, jemanden der dich doch ganz bestimmt ganz doll mag – und dann warte ab.

Hast Du bis dahin noch an dich geglaubt und das du alles schaffen kannst, dein gegenüber wird das für dich erledigen und danach weisst du warum du nie was schaffen und erreichen wirst (was dich eventuell weiter bringen könnte, als deinen gegenüber, denn genau DAS ist der Grund, warum er dir dringend abraten wird. Vielleicht sogar völlig unbewusst, aber denk dran. Die meinen es ja nur gut (für IHR Ego).

2. Stell fest dass du noch gar nicht gut genug bist oder das der Plan noch nicht perfekt ist. Vorher kannst du nicht anfangen und mir fällt gerade ein, dass ich schon mal darüber gebloggt habe.

3. Schaff Dir unerreichbare Ziele. Nichts ist unmöglich gilt auch nur für die Werbung. Und werde dir schlagartig bewusst, dass sie wirklich unerreichbar sind. Vor allem wenn Du Zusagen gemacht hast, von denen du bereits wusstest, dass du sie lieber nicht gibst.

4. Sag Dir, Du bist austauschbar und im Prinzip juckt es keinen WAS du zu bieten hast. Nichts wert zu sein, heißt auch nichts mehr erreichen zu müssen.

5. Umgib Dich nur mit Personen, die auch keine Ziele und Pläne haben. Ihr low level Standard wird dich runter ziehen und dir wird wieder bewussst, wie einfach und schön es in deiner Komfortzone sein kann.

Bonuspunkt: Schalt die Nachrichten ein. Überall Lüge, Betrüger, Gewalt Konflikte, Krieg und Krankheiten. Und DU willst die Welt verändern?

Vergiss es, geh zurück in Dein Hamsterrad und verpenn Dein Leben darin.

ABER Achtung:

solltest Du Deine Ziele für so wichtig erhalten weil du weißt WARUM Du sie hast, dann probiere von allem mal das Gegenteil. 😉 Viel Erfolg.

Bewertung: 1 von 5.

WHAT IS – TRANSCENDENCE?

In short, „that, which is beyond the tangible“. It could be enough of an explanation, but I want to go into more detail.  The essence of „God“ of the original source and sources (yes, there are many“ is transcendent. Our soul is transcendent. Consciousness is transcendent. Do you notice anything? Transcendence is the „intangible“ something, […]

warum steigt das Bewusstsein der Menschen nicht?

Heute mal, ein etwas kürzerer Blog von mir.

Ich habe es vermutlich auch schon unzählige Male erzählt und wer es genau wissen will, ich habe bereits darüber ausführlich gebloggt.

Nämlich Hier: https://katjasbauchladen.com/2018/08/17/bist-du-eine-alte-seele/

Und auch in meinem ersten Buch folgendes dazu geschrieben.

Ich zitiere mich mal eben selbst:

Wir sollten uns bewusst sein, dass ein großer Teil der Miesepeter gar nichts dafür kann, in der Inkarnationstheorie gibt es ja den Aspekt des seelisch/geistigen Wachstums. Und vor allem Seelen, dich noch ganz am Anfang ihres Inkarnationszyklus stehen, haben gar nicht vor sich anders zu benehmen.

Nicht jeder Mensch, hier auf Erden hat vor die Erleuchtung zu erlangen.

Auszug aus Glaubenssätze spirituell betrachtet, Katja Kubiak 20.05.2018

Das Buch gibt es hier.

Wobei ich euch das neue Buch empfehlen würde, in dem ihr die Zusammenhänge deutlich besser erkennt!

Ich habe mein erstes Buch auszugsweise mit hinein genommen.

Warum die Menschheit sich, so schnell nicht ändern wird, falls überhaupt jemals.

Schaut es euch unbedingt an, wenn ihr die Zusammenhänge verstehen wollte! Es ist an der Zeit, dass die Menschheit aufwacht!

Bleibt gesund