Schlagwort-Archive: Karma

Humans and their Ego

it’s a never ending story.
people and their ego.
people only believe what they want to believe.
if they would at least leave those who believe something else alone.
but no.
their ego prevents them from being empathic.
they want to be the way they are.
and often deliberately harm others.
a never ending story.
so karma often comes as a big surprise at the end.
then, when the cycle starts all over again and you are allowed to relive it.
because their ego has made them accumulate so much bad karma that they are allowed to incarnate again as a reward and then hopefully this time they will be the ones who get to feel the ego of others.
i hope this doesn’t give me bad karma points 😉

humans and their ego – to puke 😉


es ist eine unendliche geschichte.
menschen und ihr ego.
menschen glauben nur, was sie glauben wollen.
wenn sie wenigstens diejenigen, die etwas anderes glauben, in ruhe lassen würden.
aber nein.
ihr ego hindert sie daran, empathisch zu sein.
sie wollen so sein wie sie sind.
und fügen anderen oft ganz bewusst schaden zu.
eine unendliche geschichte.
deswegen kommt karma oft als große überraschung am schluss.
dann, wenn der kreislauf von vorne beginnt und sie das ganze noch einmal durchleben dürfen.
weil ihr ego sie dazu gebracht hat, so viel schlechtes karma anzusammeln, dass sie zur belohnung wieder inkarnieren dürfen und dann hoffentlich dieses mal die sind, die das ego der anderen zu spüren kriegen.
ich hoffe das macht mir jetzt keine schlechten karmapunkte 😉

menschen und ihr ego – zum kotzen 😉

want to know more?

How great it feels to kill human’s – From the view of a Monster

We dont live in the shadows as you might think, and neither do we do contracts with humans.

We fool you into the shadows were no one can see you …dissapear.

We eat your bad energy and increase your worthless live with anger but only when you allow it so.

Once we found our prey, we snap its neck but first… lets scare it until we get expected..

My loving method to kill humans is the slow and painful way.

I drag them down to what you call hell, and i bind them on a bloody and dirty chair with excrements from other prey’s… sometimes they pee and sometimes they moan out of pain…

The fear..the hate..the anger…the despair and hopelessness…You fragile imbecile piece of weakness.. all deserved to die.

You would call it insane or crazy, but we … we call it FUN

After the prey drops blood and sweat, we start to put metal spikes under their skin while it gets laughed at, spit and scared even more.

And as soon as they start to walk, or move .. they scream in agony and burning pain…

This sounds … so.. lovely

The more scared it gets, the more orgasms we get from this energy…

The feeling is an electrical sensation which covers the entire area … We like to kill our prey when its ready.

Washed from the blood, cleansed from the wounds and fed with the flesh of previous prey.

First they spit at us and try to hurt but it only makes us stronger and horny, that is our goal.

Than we rape every possible ankle and hurt them even more just to bring the same sensation as before.. ITS A PARTY!!

Shortly before they die, we cleanse them a last time …. and than they glue their back to a table.

„You are free to leave..If you can free your body“ we do say whispering.

No response – „Guess they want to stay“

As we tere every body part into shreds and release the dark energy within.

A final explosion of insanity and illness ..

We call it FUN!

(This story was a made up, no one got kidnapped to hell!)

Corrupted Judges

This place with many others are highly corrupted. What i mean is, that a judge who judges criminals is always paid by the one who wants to win. The more money you give the judge, the higher your chances of winning a case without any problems. These assholes dont even listen to their own rules … Corrupted Judges weiterlesen

What is this?

This is the smaller Version of the hmm???? What??? Anybody how knows it?

jetzt mal ehrlich – Realtalk #1

Jetzt mal ehrlich.

Habt ihr auch Bekannte, deren Intelligenz so ungefähr auf dem gleichen Level kreist, wie die von Nachbars Lumpi, hinterm Zaun?!

Man fragt sich manchmal, WAS zum Geier ist passiert, mit der Menschheit?

War es je besser oder wird es immer schlimmer?

Es kann doch nicht alles an mangelnder Bildung und fehlendem Bewusstsein liegen. Und wenn es denn ein kollektives Bewusstsein gibt, woran liegt es, dass die wenigsten darauf Zugriff haben?

Jetzt mal pauschal gesagt, wenn wir die christliche Lehre von Adam und Eva, vorbehaltlos, glauben würden – müssten wir uns nicht wundern, weil wir dann alle miteinander stark verwandt wären und ein paar Jahrtausende Inzest eben ihre Spuren hinterlassen.

Nun ist es aber so, dass Adam und Eva eine Erfindung sind und wir eben – Gott sei Dank – nicht alles Brüder und Schwestern und Inzestkinder sind (oder zumindest die meisten von uns; dort wo mein Liebster wohnt, ist es leider oft so, dass das Gegenteil der Fall ist. Ungelogen…)

Aber zumindest im Normalfall können wir doch davon ausgehen , dass wir gesunde Gene und gute Vorraussetzungen haben, wenigstens halbwegs gebildet UND Intelligent zu sein.

Leider scheint das auf die wenigsten zuzutreffen.

Ich weiss, dass ich nicht die einzige bin, die der derzeitige geistige Zustand der meisten Menschen, gelinde gesagt, ankotzt.

Das Problem ist dabei Generationenübergreifend.

Und ich habe bis auf die pauschalen Erklärungen, die wahrscheinlich jeder schon gehört hat, auch keine neuen Erkenntnisse für diesen Zustand.

Eine gute Freundin von mir, pflegt immer zu sagen:

„Die Menschheit hat sich schon immer vernichtet und wird dies auch immer wieder tun, etwas anderes scheint auf diesem Planeten gar nicht möglich zu sein.“

Es scheint so, als geht es wieder Richtung Abgrund.

Zum wievielten Mal? Schwer zu sagen. Aber bei über 4,5 Milliarden Jahren, die dieser Planet schon existiert und bei den Zeugnissen der Vergangenheit, nicht zum ersten Mal.

Die Geschichtsbücher, sagen darüber witzigerweise recht wenig, aber es gibt genug Beweise, dass wir uns schon vorher immer wieder vernichtet haben und nur kleine Gruppen von Menschen übrig geblieben sind und wir werden es wieder tun.

Wenn es eine Spezies gibt, die einfach nichts dazu zu lernen scheint, dann sind es wir.

Oder ist es unser aller, schlechtes Karma? Das uns dazu bringt, die gleichen Fehler, wieder und wieder zu begehen?

Wie seht ihr das?


100 Blogs in 2 years

Applause for myself. Now i feel burned out, because nothing seemed to change in the #consciousness of mankind. And now? The next book „Lucid dreams“ is available and i think im finished with what i was wanted to say to the world. Im ready to go now. In my opinion this Planet will never change, … 100 Blogs in 2 years weiterlesen

Good Evening People

The best way to end a day, is trough meditation and relaxation… why? Well you might not dream bullshit and actually can concentrate to get out of your body. Meditating at night can drastically improve your chances for astral travel and lucid dreaming. Try it out. And good luck. Check out our new book if … Good Evening People weiterlesen

Wieso es keine Seelenlosen menschen geben kann

Diejenigen die sich mit Spiritualiät beschäftigen fragen sich sicherlich mal folgende Frage:

„Wenn es beseelte Menschen gibt, so gibt es doch bestimmt auch unbeseelte Menschen auf dem Planeten?“

Um die Frage direkt zu beantworten, Nein. Es gibt keine unbeseelten Bioorganismen, denn das ist nicht möglich.

Jedes Teil ist sich seiner Selbst bewusst und der Menschliche Körper ist ein enormer Organismus mit hoch komplexen Vorgängen welche ausnahmslos und immer eine Seele/Bewusstsein benötigen um vorangetrieben zu werden.

Die Vorgänge finden nicht automatisch statt, sie werden jediglich mit der Seelen – Energie aktiviert und unbewusst ausgeführt.

Sobald die Seele den Körper verlässt, wird der menschliche Körper gelähmt (wie in einer Schlafparalyse) oder stirbt.

Der physische Körper kann niemals ohne Bewusstsein intakt bleiben, da die nötigen Energien ausserhalb der 3D Ebene fehlen würden.

Ein nicht beseelter Körper wäre ein Cyborg welcher künstlich betrieben wird und kein Bewusstsein aber Strom als Antrieb benötigt.

Alle bioaktiven Wesen enthalten sich Selbst – Die Seele.

Wieso allerdings viele Menschen so rüberkommen als hätten sie keine Seele liegt an ihrem Plan.

Viel mehr dazu im Buch! 🙂

Camphor oil

Hello people! If anyone of you is interested in the purest form of camphor oil, Klick the link below! I sell it very cheap and its a very expensive allrounder for many things. Keep it safe from children though! http://ebay.us/zIWW5G?cmpnId=5338273189 What is camphor oil? Its the oil extracted from the wood of camphor trees and processed by steam distillation. … Camphor oil weiterlesen

The „Elite“ Club

Sign your name and bank account info down below and you will be a royal elite member of the club. The „lets eat meat“ and „why im a cunt“ – show will start soon! Get your fork and balls between your ass! .. Cunts!

alltagsgeschichten #1

Ich melde mich mal wieder im „Bloggerstyle“ zu Wort.

Um mal ein paar Einblicke in mein Alltagsgeschehen zu geben, während ich freiwillig oder gezwungenermaßen, von daheim aus versuche am Computer- im Homeoffice zu arbeiten oder etwas sinnvolles, Mehrwert – contenthaltiges zu bloggen.

Und dabei Kinder beaufsichtige und bespaße.

Wer es kennt, weiß so vor halb vier 15:30 Uhr braucht man gar nicht ernsthaft in Erwägung zu ziehen, den Laptop auch nur aufzuklappen.

Und nach 21 Uhr fällt man eigentlich tot ins Bett, es sei denn die Kinder sind noch fit, um diese Zeit.

Wann also, soll man arbeiten oder recherchieren, was auch immer. Naja, wir geben uns alle Mühe. Also hier ein paar Sätze, bevor ich endlich richtigen Content bringen kann.. sprich, ich die Ruhe habe ordentlich zu recherchieren. Heute hat es auch Wetter-technisch nichts von „auf den Spielplatz“ gehen, danke heftiger Regenfälle..


Ich erzähle euch mal eine kleine, mir stark in Erinnerung (negativer) Erinnerung gebliebene Anekdote aus meinem reichhaltigen Fundus, aus der Kategorie „warum ich Menschen nicht wirklich mag“.

Ein paar Eingangsinfos vorweg: Meine kleinsten Kinder sind mittlerweile 5 und 10. Als die kommende Episode stattfand, waren sie 3 und 8.

Noch recht jung also, dazu kam damals Kind Nr. 1. schon etwas älter, in Ausbildung und ohne Führerschein.

Für mich, als Alleinerziehende Singlemutter (mein Liebster wohnt, wie ihr schon gemerkt haben dürftet, wenn ihr den Blog verfolgt) immer noch in Russland und da Deutschland und Russland sich hassen, wird dieser Zustand wohl noch eine Weile anhalten.

Für mich also, bedeutete das damals. Kind 1 zur Ausbildung zu fahren und zu holen, wenn aufgrund er örtlichen Gegebenheiten nichts fuhr, was Bus und Bahn entsprach. Was in der Gegend wo wir wohnen, leider mindestens jedes Wochenende der Fall war.

Dazu kam das Kind 1 noch Aufsicht brauchte, dass sie pünktlich zum Schulbus geht und Kind 2 in einen der Nachbarorte, in die Kita, gefahren wird.

Nach der morgendlichen Show, hatte ich dann einen dieser „tollen“ Kurse, mit denen das Jobcenter meint wahllos ausgewählte? Kandidaten in „was auch immer zu vermitteln“ oder was auch immer, egal.

Zumindest, war der Kurs einer von vielen, die ich mir so angetan habe.

Man kann dabei gut „Fallstudien“ machen und die verschiedensten Arten der Menschen Kennenlernen und später drüber bloggen, auch gut.

Leiterin des Kurses, war eine Dame, die im Prinzip das gleiche machte wie ich, was ich anfangs ganz witzig fand, später leider nicht mehr so, als ich tiefere Einblicke in die Denkmuster bekam.

Der Unterschied zwischen uns war, dass ich mich seit meiner Ausbildung zu Krankenschwester und schon vorher mit der Psyche und Seele befasse und das ganze extrem ganzheitlich sehe und sie das ganze eher versucht hat in staatlich verordnete Bahnen zu lenken.

Sie also sagte mir Sachen über mich, die IHRER „Expertenmeinung“, als staatlich eingesetzter Psychotherapeut, in den Kopf kamen.

Und ich habe jetzt zwei Jahre darüber nachgedacht und mit sehr vielen anderen Menschen darüber gesprochen. Diese Expertenmeinung war damals schon falsch und ist es heute immer noch.

Vielleicht blogge ich einmal darüber „warum ihr auf die Meinung einzelner Experten, meistens, einen Fi*k geben könnt“.

Das könnt ihr auch auf Expertengruppen, die alle am selben Tisch sitzen, so leid es mir tut.

Aber das ist meine Einschätzung und Sichtweise nach über 25 Jahren in der Branche.

Man wird stigmatisiert, vorverurteilt. Schublade auf – Mensch rein – Schublade zu. Fertig.

Fragt man mich, halte ich es für sehr bedenklich, dass Schicksal einzelner Menschen in die Hand eines einzelnen Sachbearbeiters oder auch Gutachters zu legen.

Man sieht es ja auch in den Medien, wie oft Gutachter alles tun, außer gut zu achten – darauf WIE sie urteilen.

Zurück zum Thema, laut der Meinung dieser Dame war es also irrelevant, dass ich als alleinerziehende Frau mich morgens erst einmal um 3 Kinder kümmern musste, sie war der Ansicht, dies wäre chaotisch und ich hätte mein Leben nicht im Griff.

Man müsste sein Leben doch klarer strukturieren. uff..

Was sagt man dazu. Ich gar nichts mehr. Außer dass ich dann für meinen Teil, sie kurz zu analysieren begann und beschloss, es wäre der Aufgregung nicht wert.

Aber wisst ihr, worauf ich hinaus will.

WER immer über andere urteilt und seine eigenen Sichtweise in diese Urteile hineinbringt, aufgrund seines eigenen Glaubens, der urteilt immer falsch. Immer! Egal ob Sachbearbeiter, Gutachter, Richter oder was auch immer.

Das macht die ganze so gefährlich, wenn man einer einzelnen Person mehr Macht verleiht als der Situation zuträglich.

Er urteilt ohne je in der Situation gewesen zu sein oder gar die selben Situationen zu kennen.

Ihr wisst schon, Schublade auf usw.

Wisst ihr um das ganze kurz zu machen, ihr wisst ja, nichts was wir anderen entgegen bringen, bleibt vom Universum unbemerkt und ich musste gar nichts dazu sagen.

Am letzten Tag des Kurses wunderte ich mich, wo die Dozentin denn war und man sagte mir, „sie hat einen Unfall gehabt und ihr fabrikneues Auto zu Schrott gefahren. Ihr ist zum Glück scheinbar nichts passiert. Trotz allem, gab es an diesem Tag kein Mitleid.“

Wisst ihr, sie war während des ganzen Kurses, wirklich nicht nett, vielen der Menschen in dem Kurs gegenüber und an dem Tag, sagten alle „ja das war wohl Karma“.

Ich denke auch. Manchmal bestraft uns das Universum, schneller als wir erwarten 😉

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

A demons playground

Hey everyone,

I want to talk about things, which i learn from my constant repeating dreams, about many things in those worlds.

One of those things is the behaviour of „demons“, ghosts or lets say negative entity’s.

How do they behave and what kind of goal do they have?

Well..ive understood that these beings like energy.. They love it and specially sexual – aggressive and pain energy.

They dont like to scare the dreamer because otherwise he/she will wake up and the energy feast will be gone.

Instead they try to create a playscene from your dream. This means they mix themselves in the dream and let it look like it was your dream which came from your mind.

Not many of such beings are smart, but theyre not dumb enough either.. Of course there are many variations in the intellectual perspectives but mostly they know what they do.. like an animal which hunts the prey.

So they dock into your dream and may change the plot. For example: If you dream about a beautiful place where you just walk and have fun, they can build a door or scene which appear in your area – and when you open the door, the scene changes to the interests of the being.

This means, if you like sex, you will see a sex scene. If you like death, you will see death.

If you like cakes and fun, you will NOT get it because evil beings only can take disturbed energy! Maybe youll see a cakewoman who wants .. …, but you understand what i mean now.

It all depends in your interest and what the being knows or feels about you.

They can read the magnetical field around your physical body and use the thoughts coming from the outside into your head, as their needed info to build the trap.

They cant read your mind, but as we all know, information is only received, not thought from us. The functions of the body only read it out loud for you what is around your field. This is why some beings can read you without even looking at you like cats sometimes.

All anybody needs to „maybe“ know about you, is shown in your magnetic field and this counts for everybody.

The energy these beings consume, is like a feast of emotions to them and they love it. The cost you have to pay in the morning is a big energy loss and feeling completely sucked out. Of course this doesnt mean that you always got fucked by a horny ghost, but you can consider it! xD

Dreams about pain appear often when you expect it and move unconsciously around in your dream. The beings use it and set a trap of letting you think, that a coming situation will hurt, while they mix themselves again within the scene and eat your energy.

This all can only be done when YOU let it happen because of your unconscious movements, but even THAT can be trained to counter such things.

If you want to know more about all this, you should take a good look in our book 🧘‍♂️

See-ya all later

Feelings and our mind

Is it true that suppressing feelings is bad for your health? And what does it really to you?

Well the answer is… it depends on the individual how much „damage“ it does.

Everything we do is often depended on feelings.

So what does happen to person who suppresses feelings?

First nothing happens and everything is as usual.. but when is gets triggered through a certain thing like music or words or whatever, it nearly explodes ..

Making decisions without any feelings still, should be considered in court or special cases. When a judge would decide by feelings, many would be screwed but today we talk about the other side!

So how much it erupts, depends again on the person.

As well it depends on the feeling. When you suppress anger, it will build up and up until you „kill“ somebody or punch him/her/it so hard, that your fist together with the face of the aggrevator breaks.

To suppress feelings is easy and we all do it until it gets triggered and released.

The damage isnt physically but mentally and it can lead to depression and lower body functions because of the depression.

Your body doesnt give a damn, but when you cut the energy supply and movement, the body will start to react.

If screaming your lungs out helps you, Scream!

If hitting a punching bag helps you, Punch!

If crying helps you, cry and smile afterwards!

Shortly said: supressing feelings isnt good at all and it can lead to serious mental and phyiscal problems. Dealing with them and talking does way more to your health and when you cry, well fuck it!

Crying is a release too! So dont be ashamed, the strong will not show any feelings which is mostly mistaken by men as „cool“ or being tough.

Its bullshit.. a men who cant stand to his own feelings is the real weakling, this doesnt mean that not showing any feeling makes someone weak or strong.

Sometimes there isnt any feeling to show 😄

Is spirituality all bullshit ?

I think many ask themselves these questions.

The problem here is that, people who actually have read so many books about it but without really seing anything from it – accept in their thoughts.

They read and read and maybe even experience some of it but its not enough because it isnt working always or anymore. So they start to say that all of what did happen was just imagination.

Than theres the other part.

People read stuff about it and just believe it but nothing happens and neither does it make their lives or understanding better. So they say that all of it is bullshit.

The only reason why people say that spirituality is bullshit, is because they didnt had any experience at all!

If you see your physical body asleep in your bed while standing next to it with another body which can fly and pass through walls, you wouldnt say that any of it was bullshit.

What happens in the upcoming realm is real as everything else.

Learn how to astral travel and experience your past and who the hell you are!

If youre interested, everything and any „how to do and what to do“ is in our book!

was ist – Karma?

Zuerst einmal: „nicht das, was euch erzählt wird.“

Es gibt ja, die von uns allen kreierten „Gesetze des Universums“ und jeder interpretiert das gern so, wie es für ihn passt.

Eins dieser Gesetze, ist das Gesetz des „Karma“.

Der Auswirkung unserer Taten. Viele hoffen ja darauf, dass vor allem – in ihren Augen – schlechte Taten, ein negatives Karma für den Verursacher nach sich ziehen und das derjenige bestraft wird.

Aber schade, genau dies wird leider – in dieser Art – nicht passieren.

Es gibt dieses „du hast mir was böses getan und deshalb wird dein Schicksal dich ganz übel bestrafen“ tatsächlich eben NICHT.

Wir erklären es euch ausführlich, in unserem Buch!

Wenn ihr es euch durchgelesen habt, werdet ihr SO Viel neuen Input und Basiswissen haben, dass es euch einfach egal sein wird, ob es Karma gibt oder nicht, weil ihr dann wisst, dass es EGAL IST!

Und auch WARUM!

Sichert euch einen wahren Quantensprung ins universelle Bewusstsein und lest es. Ihr werdet es nicht bereuen!

Bleibt gesund!